Seiteninhalt

Lernen Sie unsere Lieferanten kennen

 

Bessere Entscheidungen ergeben sich aus der Übernahme von Verantwortung für die Orte und Communities sowie für die Lieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten. Die Zusammenarbeit mit vielen unserer Partner geht bis auf unser Gründungsjahr 2007 zurück, von unseren Baumwollfarmern in Indien bis hin zu unseren Fabrikanten in China, der Türkei, Portugal und Rumänien. Die Zusammenarbeit mit einer derartigen Vielfalt von Partnern, seien es kleine Lieferanten, die auf traditionelle Techniken spezialisiert sind, oder größere Fabriken mit Schwerpunkt auf neuen Technologien, bedeutet, dass wir eine beträchtliche Menge an geteiltem Fachwissen und gemeinsamen Bestrebungen haben, um uns der Zukunft und ihren Herausforderungen zu stellen.

Lernen Sie nachfolgend einige der inspirierenden Menschen hinter unseren Kollektionen kennen.

 

MANTECO

 

Das familiengeführte italienische Unternehmen hat die Kunst der Herstellung von nachhaltigen Luxustextilien seit 1943 perfektioniert. Die Familie Mantellassi ist in der toskanischen Stadt Prato ansässig und weltweit für ihre qualitativ hochwertigen Materialien und nachhaltigen Produktionskonzepte bekannt. Durch die Kooperation mit ortsansässigen Handwerkern werden die Traditionen des italienischen Kunsthandwerks am Leben erhalten, gleichzeitig sind die Mantellassis auf der Suche nach umweltfreundlicheren Herstellungsmethoden – diesem Aspekt schreiben sie ihren globalen Erfolg zu.

Unser Team arbeitet von Anfang an eng mit Manteco zusammen. Kürzlich haben wir in vier neue innovative Wollmaterialien für unsere Kollektion investiert – jedes davon nachhaltiger bezogen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unser Interview mit dem Mann hinter Manteco, Marco Mantellassi.

 

MATERRA

 

Materra ist ein Technologieunternehmen, bei dem unser Planet im Mittelpunkt steht. Alles begann in einem bescheidenen Gewächshaus in Essex, heute befindet sich die Firma im indischen Gujarat. Das Ziel von Materra ist der Anbau von skalierbarer, nachhaltiger und wunderbar weicher Baumwolle. Die bisher berühmteste Innovation des Unternehmens ist der Anbau von Baumwolle in einem klimatisierten Gewächshaus, bei der im Vergleich mit dem chemieintensiven Baumwollanbau 80 % weniger Wasser verbraucht und 30 % Kohlendioxid eingespart werden.

Im Jahr 2021 haben wir in die allererste Ernte von Materra investiert, um eine Reihe von T-Shirt-Prototypen zu fertigen – mit dem Ziel, diese Zusammenarbeit in Zukunft auszubauen. Um mehr über diese spannende Kooperation herauszufinden, lesen Sie unser Interview mit den Mitbegründern von Materra, in dem sie über den modernen Baumwollanbau, die Wichtigkeit der örtlichen Gemeinden und die Arbeit mit COS sprechen.

 

VALERIUS

 

Im Bereich Jersey-Materialinnovationen sind nur wenige Hersteller so auf Fortschritt und Qualität fokussiert wie Valérius. Jetzt, 25 Jahre nach seiner Gründung, legt der preisgekrönte portugiesische Vorreiter seinen Schwerpunkt auf das Recycling, um die Lücke zwischen Textilabfällen und einer nachhaltigeren Zukunft für Jersey zu schließen.

Seit ihrem Beginn im Jahr 2009 hat sich die Zusammenarbeit mit COS zu einer langjährigen Kollaboration zweier globaler Giganten entwickelt, die in den Bereichen Qualität, Nachhaltigkeit und Innovation auf der gleichen Wellenlänge sind. Lesen Sie unser Interview mit dem Team im Hauptsitz von Valérius, in dem Sie mehr über Nachhaltigkeit, die Revolution des Recyclings von Jersey und die außergewöhnliche Reise eines COS-Alltagsklassikers erfahren.

 

SÖKTAŞ

 

Das türkische Unternehmen Söktaş wurde 1971 von der Familie Kayhan gegründet und kultiviert seit Generationen Baumwolle. Das Spezialgebiet der Firma ist die Entwicklung origineller Garne und neuer Mischungen. Im Laufe der Jahre hat sie der Modeindustrie einige Weltneuheiten beschert, darunter außergewöhnliche Baumwollmaterialien mit Anteilen aus feiner Wolle, Seide und Leinen.

Die Zusammenarbeit mit Herstellern, die sich bestens mit der Fertigung qualitativ hochwertiger, langlebiger Materialien auskennen, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit bei COS. Deshalb ist Söktaş der perfekte Lieferant für die Fertigung unserer Hemden.

 

TINTEX

 

Das Familienunternehmen Tintex Textiles ist ein weltführender Jersey-Spezialist mit dem Bestreben, qualitativ hochwertige Fasern zu fertigen, die weniger Einfluss auf den Planeten und seine Bewohner haben. Das Unternehmen unter der Führung von zwei Brüdern und ihrem Vater hat seinen Sitz im portugiesischen Porto und ist bereits seit über zwanzig Jahren ein Pionier der Textilindustrie. Die Zusammenarbeit mit COS besteht schon seit unserem Launch.

Während unserer langjährigen Kooperation haben auch einige neue nachhaltige Innovationen ihren Weg in die Textilindustrie gefunden. Plummy® und Naturally Clean® sind zwei besondere Materialien, die auch nach häufigem Waschen aussehen wie neu. Sie helfen uns dabei, langlebige, strapazierfähige Kleidung zu fertigen.

 

ÜNLÜ

 

Das von Sabri Ünlü im Jahr 1992 gegründete Unternehmen Ünlü Tekstil gehört zu den führenden Bekleidungsherstellern der Türkei und ist einer der größten Lieferanten von COS. Die in Istanbul ansässige Firma sieht ihre Anpassungsfähigkeit als Schlüssel zum Erfolg und integriert Nachhaltigkeit in drei Grundpfeiler: Menschen, Planet und Profit. Die Sicherstellung der Zufriedenheit aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch die Förderung geschlechtergerechter Initiativen und die Unterstützung von Frauen am Arbeitsplatz ist dabei von außerordentlicher Wichtigkeit.

Durch die loyale Partnerschaft mit COS, die schon seit dem Launch besteht, hat das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag zur Erweiterung unserer Kollektionen und Vergrößerung unseres Angebots geleistet, wodurch wir unseren Kunden eine größere Vielfalt anbieten können. Ünlü war eines der ersten Unternehmen, das sich durch 3D-Prototypen an einen digitalen Ansatz anpasste, wodurch in der Produktentwicklung weniger Abfälle anfallen, und das ein wasserloses Materialfärbeverfahren für Heftfäden testete – beides bedeutende Meilensteine im Bereich Nachhaltigkeit. Über seine Plattform Ünlü Academy schult das Unternehmen sein Team, zudem legt es viel Wert auf vollständige Transparenz, von der Produktkonzeption bis hin zur Umsetzung.

Entdecken Sie die komplette Liste unserer Lieferanten hier.