Seiteninhalt

DENIM VON COS

Nachhaltige Wirkung

Wir bei COS streben danach, über das Heute hinaus zu denken, um eine Kollektion für die Zukunft zu kreieren. Über eine Saison, über einen Trend, über einen Moment hinaus, hin zu einer nachhaltigeren Welt. In dieser Saison haben wir uns weiterhin um Verbesserung bemüht, indem wir die Umweltbelastung der Herstellung unserer beliebtesten Basics aus Denim gemessen und mit einem entsprechenden Modell aus unserer Kollektion aus dem Jahr 2019 verglichen haben. Die Ergebnisse sind da…

Diese Ergebnisse werden mithilfe einer innovativen Methode ermittelt, der Lebenszyklusanalyse (LCA). Mittels dieser Methode können wir unsere Produktionsverfahren analysieren und basierend auf den Resultaten bessere Entscheidungen treffen.

Bei der Lebenszyklusanalyse wird die potenzielle Umweltwirkung eines Produkts während des gesamten Herstellungsprozesses gemessen, von der Gewinnung des Rohstoffs bis hin zum Ende des Produktionsprozesses. Die Ergebnisse werden mithilfe der aktuellsten GaBi-Technologie berechnet und von einem Forum aus LCA-Experten verifiziert.

In dieser Saison haben wir den üblichen Herstellungsprozess unserer Basics aus Denim überprüft – von der ausschließlichen Verwendung von recycelter oder Biobaumwolle bis hin zur Fertigungsmethode, die für jedes einzelne T-Shirt zum Einsatz kam. Durch die Verwendung der LCA konnten wir die Umweltwirkung des Einsatzes nachhaltiger bezogener Materialien und verbesserter Produktionsmethoden mit der eines entsprechenden Modells aus unserer Kollektion aus dem Jahr 2019 vergleichen. Da die Daten saisonabhängig gemessen werden, ändern sich die oben genannten Angaben im Laufe der Zeit. Es ist uns wichtig, Ihnen die aktuellsten Informationen zur Verfügung zu stellen, weshalb diese Angaben aktualisiert werden.

Die Veröffentlichung der Umweltauswirkungen unserer Denim-Kollektion ist nur ein weiterer Schritt auf unserem Weg zu einer vollständig transparenten, verantwortungsbewussten Marke in allen Bereichen unseres Unternehmens – mehr über unsere bisherigen Fortschritte erfahren Sie hier.

Wenn auch Sie Ihren Beitrag zur Reduzierung der Umweltbelastung leisten möchten, können Sie Ihre COS-Basics einfach länger tragen. Indem Sie weniger kaufen, tragen Sie dazu bei, mehr Ressourcen zu sparen, die für die Herstellung der Kleidungsstücke benötigt werden. In unserem Hinweise zur Produktpflege finden Sie Tipps, wie Ihnen Ihre Basics besonders lange erhalten bleiben. Sie möchten sich von Ihren Modellen trennen? Unsere Designs aus Denim können problemlos recycelt werden oder über Secondhand-Plattformen wie COS Resell einem anderen COS-Fan Freude bereiten. So verhindern Sie, dass sie auf der Mülldeponie landen.